Sonntag, 3. Februar 2013

Rezept mit Möhren und Hähnchen

Gratis Rezept für Möhren und Hähnchen aus dem Bratschlauch
Zutaten für 4 Personen:
4 EL Sojasauce
2 EL Tomaten-Ketschup
 2 EL Aprikosenkonfitüre
8 Hähnchenkeulen,
 2 Zwiebeln
150 g Mungobohnensprossen
1 Beutel Fixprodukt für Sauerbraten 
150 g Reis-Sorte nach Geschmack
 Salz
 Bratschlauch

Zubereitung:
Backofen vorheizen auf ca. 225 Grad.
Sojasauce, Ketchup, Konfitüre verrühren und die Hähnchenkeulen mit der Soße rundherum bestreichen.
Zwiebeln und Möhren schälen und kleinschneiden sowie die Sprossen waschen. Möhren, Zwiebeln und Sprossen in den Bratschlauch geben.
500 ml Wasser aufkochen, das Fixprodukt einrühren. Hähnchenkeulen auf das Gemüse legen. Restliche Marinade in die Sauce rühren.
Circa 1/3 der Sauce in den Bratschlauch füllen. Bratschlauch gut verschließen, einige Löcher in die Folie stechen.
Im Backofen bei 225 Grad (Umluft: 200 Grad) ca. 45 Min. garen.
Den Bratschlauch so in den Backofen legen, so dass er nicht die Backofenwände berührt. Reis nach Packungsanweisung garen.
Übriggebliebene Soße kurz erhitzen. Die fertigen Hähnchenkeulen mit dem Gemüse aus dem Bratschlauch nehmen. Hähnchenkeulen, Gemüse, Reis und die Sauce servieren.
Dazu passt auch ein Baguette.

Kostenloses, Produktproben, Ratgeber bei www.gratisproben.net